Teilen, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Gepostet in:

eQ-3 Homematic IP

Schicke Smart-Home-Produkte, die sich einfach installieren lassen: Damit soll eQ-3 Homematic IP bei den Kunden punkten.

Preis: ab ca. 50 Euro (Zentrale)

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

eQ-3 zählt zu den Smart-Home-Pionieren in Deutschland. Mit seiner Produktreihe HomeMatic richtete sich das deutsche Unternehmen jedoch lange hauptsächlich an fortgeschrittene Nutzer. Mit der neuen Generation Homematic IP hat eQ-3 die breite Masse im Visier. Darum ist nicht nur die Einrichtung und Bedienung weitaus einfacher, auch die Komponenten haben weniger Technik-Touch und sind sogar überaus schick.

Eigener Funkstandard

Homematic IP beschreibt außer den Produkten auch den Funkstandard, den eQ-3 zur Kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten verwendet. Es ist eine Eigenentwicklung und darum nicht mit Smart-Home-Produkten anderer Hersteller kompatibel.

Im Zentrum von Homematic IP steht die Zentrale genannt Access Point. Sie ist per Netzwerk-Kabel mit dem Internet-Router verbunden, damit sich das Smart-Home-System per Smartphone von zu Hause und unterwegs steuern lässt.

App
Über die Homematic-IP-App lässt sich zum Beispiel die Heizung regeln, das Licht einschalten und die Alarmanlage aktivieren.

Vielfältige Auswahl an Produkten

Über die App kann der Nutzer auch die einzelnen Komponenten an das System anlernen. Im Bereich Sicherheit sind das beispielsweise Bewegungsmelder, Rauchmelder und Fenstergriffsensoren. Zur Lichtsteuerung gibt es etwa Schaltsteckdosen, Unterputz-Module für den Lichtschalter und Wandtaster. In die Heizungsregelung lassen sich bei Homematic IP Heizkörper, Fußbodenheizung und Heizkessel einbinden. Produkte zur Rollladensteuerung gibt es bislang nicht, sie sollen jedoch 2017 folgen.

Einfache Installation von Homematic IP

eQ-3 Homematic ist relativ einfach einzurichten (siehe auch Test). Darum ist das Smart-Home-System auch für Einsteiger gut geeignet. Wer mehr Einstelloptionen will, kann Homematic-IP-Produkte auch mit der HomeMatic-Zentrale CCU2 koppeln. Auf diese Weise vervielfacht sich ebenfalls die Produktauswahl. Denn neben Homematic-IP-Produkten hat man dann zusätzlich die Auswahl aus mehr als 80 Homematic-Komponenten.

eQ-3 Homematic IP Produkte

  • eQ-3 Homematic IP Access Point
    eQ-3 Homematic IP Access Point
    eQ-3 Homematic IP Access Point (ca. 50 Euro): die Smart-Home-Zentrale
  • eQ-3 Homematic IP Heizkörperthermostat
    eQ-3 Homematic IP Heizkörperthermostat
    Heizkörperthermostat (ca. 50 Euro)
  • eQ-3 Homematic IP Wandtaster
    eQ-3 Homematic IP Wandtaster
    Wandtaster (ca. 40 Euro)
  • eQ-3 Homematic IP Schaltsteckdose
    eQ-3 Homematic IP Schaltsteckdose
    Schaltsteckdose (ca. 40 Euro)
  • eQ-3 Homatic IP Wandthermostat
    eQ-3 Homatic IP Wandthermostat
    Wandthermostat (ca. 50 Euro)
  • eQ-3 Homematic IP Multi-IO-Box
    eQ-3 Homematic IP Multi-IO-Box
    Multi IO Box zum Schalten von Heizkesseln, Zirkulationspumpen und Umwälzpumpen (ca. 120 Euro)
  • eQ-3 Homematic IP Fußbodenheizungsaktor
    eQ-3 Homematic IP Fußbodenheizungsaktor
    Fußbodenheizungsaktor (ab ca. 120 Euro)
  • eQ-3 Homematic IP Fensterkontakt
    eQ-3 Homematic IP Fensterkontakt
    Tür-Fensterkontakt (ca. 30 Euro)
  • eQ-3 Homematic IP Fenstergriffsensor
    eQ-3 Homematic IP Fenstergriffsensor
    Fenstergriffsensor (ca. 50 Euro)
  • eQ-3 Homematic IP Bewegungsmelder
    eQ-3 Homematic IP Bewegungsmelder
    Bewegungsmelder (ca. 50 Euro)
  • eQ-3 Homematic IP Schalt-Mess-Aktor
    eQ-3 Homematic IP Schalt-Mess-Aktor
    Schalt-Mess-Aktor zur Installation hinter dem Lichtschalter (ca. 50 Euro)

Fazit

Wer sich eine breite Produktauswahl und eine einfache Bedienung wünscht, der kann bei eQ-3 Homematic IP getrost zugreifen. Man sollte jedoch im Hinterkopf behalten, dass man hauptsächlich auf Produkte von eQ-3 beschränkt ist. Aufgrund der offenen Plattform von Homematic IP dürften sich jedoch in Zukunft zunehmend Produkte anderer Hersteller einbinden lassen.

einfache Installation und Bedienung
hochwertige und schicke Produkte
weitreichende Möglichkeiten zur Heizungssteuerung

proprietärer Funkstandard
bislang keine Rollladensteuerung möglich

Mehr zu eQ-3 Homematic IP:

Siehe auch: eq-3.de // homematic-ip.com

Alle Fotos: eQ-3

eQ-3 Homematic IP Access Point kaufen (Affiliate-Links):

Zusätzliche Information

Preis ab ca.

50 Euro (Zentrale)

Laufende Kosten

Installation durch

Eigeninstallation (kein oder wenig Vorwissen)

Installierbar in

Altbau, Mietwohnung, Neubau

Vernetzt per

Funk

Übertragungsstandards

Licht

,

Klima

, , , ,

Rollläden & Jalousien

Sicherheit

, , , ,

Strom

,

Audio/Video

Haushaltsgeräte

Steuerung

App für Android, App für iOS, Fernbedienung, Taster

Sonstiges

Komponenten auch mit Zentrale CCU2 kombinierbar

Teilen, , Google Plus, Pinterest,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.