Teilen, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Gepostet in:

Devolo Home Control

Wer sein Smart-Home in Eigenregie aufbauen will, ist bei Devolo Home Control genau richtig. Anfänger führt das System Schritt für Schritt durch die Installation. Fortgeschrittene Nutzer können die Funk-Lösung individuell erweitern.

Preis: ab ca. 130 Euro (Zentrale)

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Wer die Smart-Home-Zentrale von Devolo Home Control zum ersten Mal sieht, könnte meinen, einen Powerline-Adapter vor sich zu haben. Die Zentrale hat nicht nur die gleiche Form wie ein Powerline-Adapter, sondern man platziert sie ebenfalls in der Steckdose. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, der Hersteller Devolo ist schließlich hauptsächlich für seine Powerline-Produkte bekannt.

Powerline-Technik integriert

Und wirklich, die Zentrale hat Powerline-Technik integriert und kann sich über einen zweiten Powerline-Adapter mit dem Internet-Router verbinden. Alternativ verwendet man ein Netzwerk-Kabel.

Zu den einzelnen Smart-Home-Komponenten funkt die Zentrale jedoch über den offenen Standard Z-Wave. Die Auswahl an Z-Wave-Komponenten von Devolo ist recht groß. Momenten gibt es jedoch noch keine Unterputz-Komponenten, um Schalter für das Licht oder die Jalousien zu vernetzen. Diese sollen jedoch Anfang 2017 folgen, wie auch das Einbinden von Netzwerk-Kameras in das System (siehe Devolo Home Control Roadmap). Was es schon jetzt von Devolo gibt, sind unter anderem Schaltsteckdosen, Heizkörperthermostate und eine Reihe an Sicherheitsprodukten wie Rauchmelder, Wassersensoren oder eine Sirene.

Devolo Home Control: Produkte

  • Devolo Home Control Starter Paket
    Devolo Home Control Starter Paket
    Devolo Home Control Starter Paket (ca. 180 Euro)
  • Devolo Home Control Zentrale
    Devolo Home Control Zentrale
    Zentrale (ca. 130 Euro)
  • Devolo Home Control Tür-Fensterkontakt
    Devolo Home Control Tür-Fensterkontakt
    Tür-Fensterkontakt (ca. 45 Euro)
  • Devolo Home Control Heizkörperthermostat
    Devolo Home Control Heizkörperthermostat
    Heizkörperthermostat (ca. 65 Euro)
  • Devolo Home Control Bewegungsmelder
    Devolo Home Control Bewegungsmelder
    Bewegungsmelder (ca. 60 Euro)
  • Devolo Home Control Raumthermostat
    Devolo Home Control Raumthermostat
    Raumthermostat (ca. 80 Euro)
  • Devolo Home Control Schalt- und Messsteckdose
    Devolo Home Control Schalt- und Messsteckdose
    Schalt- und Messsteckdose (ca. 45 Euro)
  • Devolo Home Control Bewegungsmelder Fernbedienung Funkschalter
    Devolo Home Control Bewegungsmelder Fernbedienung Funkschalter
    Funkschalter (ca. 40 Euro)
  • Devolo Home Control Bewegungsmelder Fernbedienung
    Devolo Home Control Bewegungsmelder Fernbedienung
    Fernbedienung (ca. 35 Euro)

Für Einsteiger und fortgeschrittene Nutzer geeignet

Devolo Home Control richtet sich vornehmlich an Einsteiger. Sie profitieren davon, dass das System das Einrichten der Komponenten Schritt für Schritt erklärt. Fortgeschrittene Nutzer werden die zusätzliche Möglichkeit schätzen, auch Z-Wave-Produkte anderer Hersteller mit der Zentrale zu koppeln. Dann fehlt jedoch die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Über die Verbindung zum Internet-Router kann Devolo Home Control auch die LED-Lampen von Philips Hue steuern. Produkte wie das Multiroom-System Sonos und die Netatmo Wetterstation sollen folgen. Bastler können schon heute andere vernetzte Geräte einbinden, die sich über einen HTTP-Aufruf ansprechen lassen oder mit dem Dienst IFTTT verknüpft sind.

Fazit

Devolo Home Control bietet sich für all diejenigen an, die einfach ins Smart-Home starten wollen und sich die Option auf fortgeschrittenen Funktionen wünschen.

einfache Einrichtung
Funktionen für fortgeschrittene Nutzer
Offline-Modus möglich
offener Standard Z-Wave

bislang keine Unterputz-Komponenten
kein Assistent zum Anlegen von Wenn-Dann-Regeln

Mehr zu Devolo Home Control

Siehe auch: Devolo // www.devolo.de

Alle Fotos: Devolo

Devolo Home Control Starter-Paket kaufen (Affiliate-Links):

Zusätzliche Information

Preis ab ca.

130 Euro (Zentrale)

Laufende Kosten

Installation durch

Eigeninstallation (kein oder wenig Vorwissen)

Installierbar in

Altbau, Mietwohnung, Neubau

Vernetzt per

Funk

Übertragungsstandards

Klima

,

Licht

,

Rollläden & Jalousien

Sicherheit

, , , ,

Strom

Audio/Video

Haushaltsgeräte

Steuerung

App für Android, App für iOS, Fernbedienung, Taster, Web-Browser

Sonstiges

HTTP-Aufrufe senden und empfangen

Teilen, , Google Plus, Pinterest,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.