Amazon Alexa

Installation
Geeignet für
Vernetzung per
Steuern & überwachen von

Hinterlasse eine Nachricht
  1. Hallo Andreas, Du hast mit Deiner Vermutung recht behalten: Mit dem HomePod kommt ja nun der erwartete Siri-Lautsprecher – wenn auch vorerst nur in den USA. Was ich fast noch wichtiger finde: Parallel dazu lockert Apple die Zertifizierungsvorschriften für HomeKit. Zusammen mit iOS 11 wird es eine Software-Authentifizierung geben, die es Herstellern erlaubt, HomeKit-Geräte ohne den bisherigen Verschlüsselungschip zu bauen. Die Hardware muss allerdings weiterhin von Apple abgenommen werden, um eine zuverlässige Funktion zu gewährleisten. Rein theoretisch dürften sich damit auch ältere Produkte, die bereits erhältlich sind, in HomeKit integrieren lassen. Ob das passiert, muss sich zeigen. Schließlich wollen die Anbieter auch neue Geräte verkaufen. Wer sich für das Thema interessiert, dem empfehle ich meine Liste mit allen HomeKit-Produkten ion Deutschland. Sie wird regelmäßig aktualisiert: https://www.digitalzimmer.de/artikel/wissen/uebersicht-homekit-produkte-deutschland/

  2. HALLO FRANK-OLIVER, VIELEN DANK FÜR DEN HINWEIS UND DEN LINK! DA DÜRFEN WIR JA IN ZUKUNFT AUF NOCH VIELE WEITERE HOMEKIT-PRODUKTE HOFFEN.

  3. Hallo,
    ich plane zur Zeit ein Altenheim mit einer Bussystem auszustatten.
    Ist da Kabel oder Funk sinnvoller. Da für die Sicherheit der Patienten wichtige Daten übertragen werden,mache ich mir sorgen um bei der Funk Anbindung.
    Da dieser aber Kostengünstiger sind, hätte ich gerne Ihre Meinung
    lg Dalle

  4. Hallo Darlene,
    eine generelle Aussage ist natürlich nicht möglich, ob in Ihrem Fall ein kabelgebundes oder Funk-System besser geeignet ist.
    Funk-Systeme sind grundsätzlich nicht unsicherer als kabelgebundene Systeme. Bei Funk-Systemen sollte man jedoch auf jeden Fall darauf achten, dass sie die Steuerbefehle und Sensorinformationen verschlüsselt übertragen werden. Auch sollte die Kommunikation bidirektional erfolgen. So bestätigt zum Beispiel eine Schaltsteckdose dem Sender, dass sie sich eingeschaltet hat, wenn sie den Befehl dazu erhalten hat. Die meisten Funksysteme arbeiten mittlerweile verschlüsselt und bidirektional.
    In Ihrem Fall würde ich auf jeden Fall empfehlen, die Planung und Installation mit einem Systemintegrator durchzuführen. Ein Experte weiß, worauf er achten muss, dass Sie sich keine Sorgen um die Patientendaten machen müssen.
    Herzliche Grüße
    Andreas Frank

  5. Wie ist es möglich die Tür/Fenster Sensoren SO zu verwenden, das nicht nach 30min sonder nur durch schliessen das Thermostat wieder hochgedreht wird?
    Habe eine demente Mutter und die lässt schon mal gerne Türen und Fenster auf, da reichen 30min nicht bis sie merkt das es kalt wird.

  6. Hallo,
    ich glaube, das die angegebenen 5000 Euro für eine Loxone SMARTHome Lösung für ein Einfamilienhaus zu niedrig gewählt sind.

    Wir statten unser Haus mit den Touch Pure Tastern (13 Stk.), 9 Bewegungsmelder, 12 Rauchmelder, 4 Speaker, Loxone Musik Server und Versträrker, 14 RGBW LED Sports, 15 Meter RGBW Lichtband und 2 SNC Touch Zutrittslösungen aus.
    Dazu kommt noch Interkom von Baudisch, etc.
    Die Hardware (nur von Loxone) kostet ca. 18.000 Euro inkl MwST. Dazu kommen Kabel und Dienstleitungen wie Programmieren und Verlegen, etc. Unser LOXONE Partner macht von der Elektroinstallation, Loxone und Netzwerktechnik alles. Zum Beispiel automatsiche Rolladen Steuerung nach Sonnenstand, automatsiche Fussbodenheizung, automatiches Gragentor, Gartentor und Haustür öffnen… Licht Steuerung im Haus und Garten…., Alarm über Bewegungsmelder und der integrierten Fenster/Tür Kontakte. Das kostet alles ca. 47.000.

    SMARTE Grüße

  7. Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrung mit uns teilen. Ihr konkretes Beispiel zeigt sehr gut, wie viel eine Installation kosten kann.
    Es ist immer schwer exakt anzugeben, wie viel ein Smart-Home auf Basis eines Herstellers kostet. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, immer eine Untergrenze anzugeben (“ab ca. … Euro”), was das Smart-Home zusätzlich zur konventionellen Elektroverkabelung kostet. Und dafür legen wir natürlich die günstigste mögliche Variante zugrunde: also beispielsweise keine Touch Pure Taster oder kein Lxone Musik Server.

  8. Meines Erachtens sollte dieser Artikel für etwaige Smarthome Interessenten auf einen neuen Stand gebracht werden. Ich habe das Bosch Smarthome System kürzlich installiert und viele der Angaben im Steckbrief stimmen nicht mehr bzw. haben sich in den vergangenen zwei Jahren deutlich positiv weiterentwickelt.

    • Sie haben vollkommen Recht. Bei Bosch SmartHome hat sich mittlerweile viel getan. Leider ist mir nicht möglich, alle Tests laufend zu aktualisieren. Die Tests präsentierten immer den Stand eines Produkts zu einem gewissen Zeitpunkt. Der Zeitpunkt ist am Veröffentlichungsdatum des Artikels zu erkennen.
      Wenn es die Möglichkeit zu einem erneuten Test von Bosch SmartHome gibt, aktualisiere ich den Artikel entsprechend.

  9. Bislang noch nicht. Aber gestern hab ich den neuen Ikea-Bewegungsmelder gekauft und ich werde in den kommenden Tagen berichten, ob es bei mir funktioniert hat.

  10. Hallo Michael! Ich hab mittlerweile ausprobiert, ob es auch mit dem neuen Ikea-Bewegungsmelder klappt, und es hat problemlos funktioniert. Ich bin dabei genau so wie beim alten Bewegungsmelder vorgegangen. Wo hakt es bei dir?

    • Hallo Andreas,
      ich bin zwar nicht Michael, aber ich bekomme es mit den neuen auch nicht hin. Der Bewegungsmelder (neu) blinkt zwar, in der App bekomme ich dann aber die Meldung das keine “Lampe” gefunden wurde. Hast Du machst Du irgend etwas anderes?
      VG
      Marco

  11. Mal “doof” gefragt: man kann den IKEA Bewegungsmelder zwar mit Philips Hue und auch mit anderen Leuchtmitteln verbinden aber mit den IKEA Leuchtmitteln selbst funktioniert es nicht, bzw. dann funktioniert die Steuerung über die Philips Hue Bridge nicht mehr. Richtig?

    Denn bei den IKEA Dimmer/Schaltern funktioniert es nämlich nicht. Man kann nur IKEA Schalter + Philips Bridge + Philps Leuchtmittel kombinieren aber nicht IKEA Schalter + Philips Bridge + IKEA Leuchtmittel.

    • Hallo Peter! Mit Gewissheit kann ich nicht sagen, dass sich alle Ikea-Bewegungsmeldern und -Lampen gemeinsam an die Hue Bridge anlernen lassen. Schon bei meinen Tests mit den Ikea-Tastern und -Lampen hab ich festgestellt, dass es bei einigen funktioniert, bei anderen jedoch nicht. Bislang konnte ich aber noch nicht zweifelsfrei feststellen, woran es liegt (Gerät, Firmware etc.).
      In diesem Fall kann ich leider nichts anderes empfehlen als einfach ausprobieren.

  12. Hi!

    Wozu kopple ich denn den Bewegungsmelder mit der Hue Bridge wenn er nicht auftaucht und somit nicht zu steuern ist?!?
    Dann kann ich es auch komplett lassen, oder?

  13. Hallo Martin,
    ich kann den Bewegungsmelder mit einer Lampen koppeln, die ebenfalls an die Hue Bridge angelernt ist. Dann geht das Licht an, wenn eine Bewegung erkannt wird.

  14. Hallo,
    ich bin deiner Anleitung gefolgt und habe versucht den neuen Bewegungsmelder mit der Bridge zu koppeln. Es schien zu funktionieren (kontrollieren kann man es ja nicht) und habe dann versucht eine IKEA E27 Bulb damit zu koppeln. Diese fliegt im Anschluss aus der Bridge und kann nicht mehr darüber gesteuert werden. Das Ein- und Ausschalten klappt allerdings über den Bewegungsmelder. Liegt es daran, dass ich etwas falsch gemacht habe? Weil ich möchte die Lampe auch separat noch steuern können.

  15. Hallo Mario,
    tut mir leid zu hören. Wie ich oben in einem Kommentar schon einmal geschrieben habe, kann es sein, dass sich Bewegungsmelder und Lampe von Ikea nicht gemeinsam an die Hue Bridge anlernen lassen. Was dann passiert: Lampe und Bewegungsmelder bauen ein eigenes Zigbee-Netzwerk auf. Der Bewegungsmelder steuert dann noch die Lampe, aber die Lampe ist nicht mehr an die Hue Bridge angelernt. Gleiches Problem besteht übrigens auch bei den Schaltern von Ikea.
    Bislang konnte ich noch nicht zweifelsfrei feststellen, woran es liegt. Bei mir hat es mit einigen Kombinationen aus Ikea-Bewegungsmeldern und -Lampe geklappt, bei anderen nicht. Ein möglicher Grund könnte die Firmware-Version von Lampe und Bewegungsmelder sein. Falls du also das Tradfri-Gateway besitzt, würde ich darüber mal versuchen, Lampe und Bewegungsmelder abzudaten.
    Bei der Kombination von Ikea-Bewegungsmelder und Hue-Lampe tritt dieses Problem übrigens nicht auf.

    • Das Problem hatten wir auch schon. 5 Tradfri Lampen waren an der Hue bridge angemeldet. Nach der Kopplung mit dem neuen Tradfri Bewegungsmelder findet die Bridge die Lampen nicht mehr. Der Bewegungsmelder schaltet die 5 Lampen, so lange man nicht über den Wandschalter ausschaltet. Nach neuem Anschalten muss der Sensor erst einmal eine Bewegung erkennen bevor er wieder funktioniert.

    • Genau dieses Problem habe ich auch. Es handelt sich um den “neuen” Bewegungsmelder für 10€ in Kombination mit einer Original Hue-Birne mit aktueller Firmware und auch mir einer Osram-Birne.
      Ich habe keine Lösung gefunden und werde es jetzt mit dem Conbee2-Stick versuchen.

  16. Ich überlege auch aktuell gerade eine Klimaanlage zu kaufen. Ich wusste noch gar nicht, dass man die auch ins Smart Home integrieren kann. Es wäre schon praktisch sowas per Sprachsteuerung zu bedienen.

  17. Gut zu wissen, dass man zusammen mit einer Smart-Home Klimaanlage ein Thermostat braucht. Daran hatte ich nicht gedacht. Für meine neue Wohnung möchte ich gerne eine Klimaanlage installieren. Ein Smart-Home-System kann eine tolle Idee sein! Danke für den Beitrag, ich werde mich definitiv weiter darüber informieren.

  18. Zu Hause habe ich bereits ein Smart-Home-System, mit dem ich Heizung und Beleuchtungen steuern kann. Im Sommer möchte ich auch eine Klimaanlage installieren, die zum Steuerungssystem angeschlossen werden kann. Ich wusste nicht, dass nur wenige Anbieter diese Integration zulassen, vielen Dank für den Hinweis auf Samsung und Daikin!

  19. Ich überlege seit dem letzten heißen Sommer mir für dieses Jahr vorsorglich eine Klimaanlage zu kaufen. Allerdings würde ich die gern in mein Smart Home integrieren und dafür muss ja darauf achten, dass entweder die Klimaanlage WLAN oder der Wandthermostat Wifi hat. Gut zu wissen, dass sich Sensibo nicht mit dem Apple HomeKit versteht, das war nämlich mein Favorit.

  20. Gut zu wissen, dass die Klimaanlage per Steckdose vernetzen werden kann. Das ist definitiv eine praktische Lösung, um meine neue Klimaanlage ins Smart-Home zu integrieren. Ich werde mich definitiv eine Smart Steckdose besorgen!

  21. Gibt es eigentlich auch Unterputzschalter, die für die Ausseninstallation geeignet sind?
    Hintergrund ist, dass ich eine vorhandene „nicht smarte“ Aussenlampe per Zigbee an- und ausschalten können möchte. Die einzige Idee die ich dazu hätte wäre es hinter der Lampe eine Bohrung zu machen und dort dann in einer Unterputzdose eine Zigbee Aktor zu verstecken. Adie Wand wird sowieso komplett neu verputzt und Aktor und Dose verschwinden so in der Aussenwand. Hat jemand so etwas schon ausprobiert und kann man dafür einen Standard Aktor verwenden oder gibt es spezielle Aktoren für Aussenwände?
    Danke für jeden guten Tipp!

    • Unterputz oder Aufputz Dose für den Außenbereich benutzen, den Sensor dadrin verstauen und anschließen, fertig

  22. Ich würde mich deshalb an einen Elektriker werden. Der kann dir dazu wahrscheinlich schnell eine Auskunft geben.

  23. Hallo,
    kann man auch mit dieser Kombination (IKEA Bewegungsmelder, Hue Bridge, Hue Lampe) Szenen nutzen? Bzw., was ich erreichen will ist, dass bis zu einer bestimmten Zeit der Bewegungsmelder die Lampe auf voller Helligkeit (z.B.) einschaltet, aber ab 22:00 Uhr nur noch auf minimale Stufe.
    Würde sowas über die Zeitliche Einstellung in Hue möglich sein? Oder schaltet der Bewegungsmelder die Lampe nur auf eine bestimmte Einstellung ein?

    Danke

  24. Wir haben uns eine Klimaanlage einbauen lassen und ich möchte sie jetzt natürlich auch in unser Smart-Home integrieren. Genau wie du, wollen auch wir, dass sie nur dann laufen soll, wenn wir sie wirklich brauchen. Gut zu wissen, dass man mittlerweile Klimaanlagen mit WiFi von den meisten Herstellern erhält.

  25. Hallo Ralf,
    leider geht das nicht. Der Ikea-Bewegungsmelder taucht nicht in der Hue-App auf und lässt sich deshalb auch nicht zu Szenen hinzufügen. Darum können die Lampen auch immer nur einen Helligkeitswert annehmen, wenn der Bewegungsmelder reagiert. Die Einstellung, wie die Lampen bei Bewegung reagieren sollen, kann man einzig über die Knöpfe an der Rückseite des Bewegungsmelders vornehmen.

  26. Interessant, dass es grundsätzlich vier Möglichkeiten gibt eine Klimaanlage zu vernetzen. Praktisch wäre es natürlich, wenn die Klimaanlagen ab Werk mit WiFi ausgestattet sind. Ich werde also beim Kauf darauf achten, dass wir uns eine Klimaanlage holen, die mit dem Smartphone gesteuert werden kann.

  27. Gutes Interview. Danke.
    Die Zukunft wird spannend …und kurzfristig stimmt es mich froh, dass das LAN-Gateway kommt 😉

  28. Ich interessiere mich aktuell sehr für eine Toshiba Klimaanlage, jedoch finde ich leider keinerlei Info wie ich diese in meine Google Home Steuerung einbinden kann.
    Toshiba konnte mir leider nicht mitteilen ob die Home App “Toshiba AC NA” in Deutschland für die Einbindung funktioniert.
    Weiß hier jemand eventuell mehr oder wie die Einbindung alternativ von statten gehen kann?

  29. Versuche verzweifelt, mit dem 6fach-Wandtaster folgende drei Aktionen auszuführen:
    Taste 1 Heizung Kinderzimmer auf Alternativprofil 1,
    Taste 2 Heizung Kinderzimmer auf Solltemperatur 21 Grad.

    Taste 3 Heizung Bad auf Alternativprofil 1
    Taste 4 Heizung Bad auf Solltemperatur 21 Grad.

    Taste 5 Alle Räume auf Solltemperatur 18 Grad oder
    Urlaubstemperaturr 18 Grad
    Taste 6 alle Räume auf jeweilige Alternativprofile 1

    Klappt nicht.

  30. Hallo Andreas,
    vielen lieben Dank für die tolle Beschreibung. Noch habe ich aufgrund der hohen Kosten bei Philips gescheut, einen Bewegungsmelder zu kaufen, aber das hier ist echt eine Alternative, die ich gerne mal ausprobieren möchte.
    Vorab noch eine Frage: ist es möglich, die Birne (Philips Hue White) über den Bewegungsmelder auch gedämpft einzuschalten?
    Ich möchte ihn gerne in der Diele einsetzen; da möchten wir es aber in den allermeisten Fällen gar nicht so hell (nur, wenn man mal was sucht und dann steuern wir über die App).
    Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Äd

    • Hallo Äd,
      auch gedämpftes Licht ist möglich. Der Bewegungsmelder schaltet die Lampe mit der Helligkeit ein, mit der sie das letzte Mal an war. Das bedeutet: In der Hue-App schaltest du die Lampe mit der gewünschten Helligkeit ein und dann einfach per App aus. Registriert der Bewegungsmelder dann eine Bewegung, geht die Lampe in der Helligkeit an, die du definiert hast.
      Liebe Grüße
      Andreas

  31. Als ich mein erstes Heimkino einrichtete, entschied ich mich für Crestron. Die Einrichtung war ein Kinderspiel und die Audio-Video-Verteilung war einfach hervorragend. Es fühlte sich an, als hätte ich mein eigenes privates Kino, direkt in meinem Wohnzimmer.

  32. Hallo. Ja, diese Möglichkeit gibt es. Wenn Sie die Steuerung mit Homematic IP umsetzen wollen, brauchen Sie zunächst einen Fußbodenheizungscontroller. Anstatt der Schutzkappen müssen Sie außerdem Stellantriebe installieren, die mit dem Fußbodenheizungscontroller verbunden werden und die Durchflussmenge in den Heizkreisen regeln. In den Räumen sind dann noch Raumthermostate notwendig, die per Funk mit dem Fußbodenheizungscontroller kommunizieren.

    Ich würde dafür den motorischen Fußbodenheizungscontroller von Homematic IP verwenden, da er eine höhere Energieeinsparung ermöglicht. Die Heizungssteuerung ließe sich dann etwa mit diesen Komponenten umsetzen:
    – Fußbodenheizungscontroller – 12-fach, motorisch: https://homematic-ip.com/de/produkt/fussbodenheizungscontroller-12-fach-motorisch
    – Stellantrieb – motorisch: https://homematic-ip.com/de/produkt/stellantrieb-motorisch
    – Wandthermostat mit Luftfeuchtigkeitssensor: https://homematic-ip.com/de/produkt/wandthermostat-mit-luftfeuchtigkeitssensor
    – Homematic IP Access Point: https://homematic-ip.com/de/produkt/access-point

    Im Normalfall sollten die Stellantriebe auch die Ventile Ihrer Fußbodenheizung passen.

Ein Ping

  1. Pingback: